Events

Linzer City Events

21. - 15.

April - Mai

Ausstellung: Pandoras Erbe

OÖ Kulturquartier

OK-Platz 1, 4020 Linz

Pandoras Erbe
21. April bis 15. Mai 2020
Vernissage am 21. April 2020, 19 Uhr
Eintritt frei!

In der Clubgalerie der Dr. Ernst Koref-Stiftung (OÖ Kulturquartier im Ursulinenhof, Eingang Landstraße) werden Gemälde des Linzer Künstlers Werner Horvath präsentiert. Es handelt sich meist um großformatige Portraits mit Schwerpunkt griechische Mythologie, Philosophie und Popkultur.

Werner Horvath ist seit frühester Jugend künstlerisch tätig. Er entwickelte sich in mehreren Etappen zum Maler von Porträtdarstellungen der anderen Art. Als „bürgerlichen Beruf“ wählte Horvath jenen des Arztes und war dabei nicht ohne Erfolg: 15 Jahre lang leitete er als Primararzt die Röntgenabteilung eines Linzer Krankenhauses. Die eigentlich von ihm verspürte Berufung galt jedoch der Kunst – und daher entschloss er sich im Alter von 50 Jahren, seine medizinische Tätigkeit zu beenden. So widmet er sich daher seither in seinen Ateliers in Linz und auf Kreta zur Gänze der Malerei. Mehr als 100 Ausstellungen belegen seine intensive Maltätigkeit.

Charakteristisch an der Malweise Horvaths ist die Codierung der Gesichter in Flächen gleicher Helligkeit, aber unterteilt in verschiedene Formen und Farben. Dies ergibt eine besondere Wirkung: Bei hellem Tageslicht und aus der Nähe erkennt man meist nur ein Gewirr bunter pflanzenartiger Formen, die erst bei genauerem Hinsehen ein Gesicht bilden. Betrachtet man aber dasselbe Bild bei gedämpftem Licht oder aus der Ferne, wirkt es fast wie ein realistisches Schwarz-Weiß-Foto und lässt die Person des Dargestellten in den Vordergrund treten. Die Bilder ändern so dynamisch ihren Charakter, abhängig von der Physiologie des menschlichen Sehens.

Eintritt frei!