20. Mai 2024
19:30 - 22:30

Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla)


Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla)
Komische Oper in zwei Akten von Gioachino Rossini
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Premiere am 20. Jänner 2024

Das Handlungsmuster ist bekannt: Ein ältlicher Vormund, der das Vermögen und die Attraktivität seines jungen Mündels ausgiebig genießen möchte; die derart Bedrängte, die jedoch einen jüngeren Mann liebt; ein Intrigant, der dem Vormund zuarbeitet; und ein umtriebiger guter Geist, der wiederum die Liebenden unterstützt. Am Ende jedenfalls findet das junge Paar zueinander und der Vormund hat das Nachsehen.

Unzählige Komödien erzählen diese Geschichte in immer wieder neuen Abwandlungen. Eine der originellsten Variationen hiervon stammt von dem Abenteurer und Skandalschriftsteller Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. Sein Barbier de Séville inspirierte wiederum mehrere Komponisten zu einer Opernfassung. Der Bekannteste unter ihnen ist Gioachino Rossini. Mit der sinnlichen Brillanz seiner Musik war er der kongeniale Partner, um die Schraube der überbordenden Turbulenzen, die der französische Autor in seiner Komödie präsentiert, noch weiter zu drehen. Kein Wunder also, dass Rossinis Il barbiere di Siviglia zu den komischsten der beliebtesten Opern zählt.

Mehr dazu auf: www.landestheater-linz.at
Foto: © Landestheater Linz

Weitere Termine:
Montag, 3. Juni 2024
Mittwoch, 12. Juni 2024
Freitag, 28. Juni 2024

Veranstalter

Ort

Am Volksgarten 1

4020 Linz

In Google Maps öffnen