29. April 2024
18:30 - 20:30

Christoph Leitl im Gespräch mit Dietmar Mascher (OÖ Nachrichten)


Der Unternehmer und Politiker Christoph Leitl zählt zu den prägenden Persönlichkeiten des Landes. In seinen Erinnerungen „Europa und ich. Eine persönliche und politische Zeitreise“ wirft er einen Blick auf die Geschichte und Bedeutung der Europäischen Union. Im Mai 1949 schlossen sich zehn Staaten zum Europarat zusammen, im selben Jahr wird Leitl geboren. Das gemeinsame Jubiläum ist Anlass für ihn zurückzublicken und sich die Frage zu stellen: Wie kann die Zukunft Europas aussehen? In einer Zeit des Zweifels blickt der überzeugte Europäer in die Zeitgeschichte, um Zuversicht und Mut für die Zukunft zu schöpfen.

Dr. Christoph Leitl ist Unternehmer und Politiker, amtierender Präsident der europäischen Wirtschaftskammer, langjähriger Präsident der österreichischen Wirtschaftskammer. Er hat an der JKU Sozial- und Wirtschaftswissenschaften studiert, war Abgeordneter zum oberösterreichischen Landtag und Landesrat für Wirtschaft sowie Landeshauptmann Stellvertreter. Publikationen: „Österreich für Optimisten“ (gemeinsam mit Heinz Fischer) 2017. China am Ziel! Europa am Ende? 2020. Mag. Dietmar Mascher verantwortet das Ressort Wirtschaft und ist stellvertretender Chefredakteur der "Oberösterreichischen Nachrichten".

Eintritt frei!
Mehr dazu auf: www.thalia.at

Veranstalter

Ort

Landstraße 41

4020 Linz

In Google Maps öffnen