19. Juni 2024
18:30 - 20:30

Caro Reichl: Was glänzt, verschwindet mit uns


Carola Reichls Debütroman erzählt von Liebe, Trauer, Schuld und der Opferbereitschaft für einen eitlen Kater. Die Protagonistin Nola Nimmerl hat die Tendenz zu verschwinden. Ihre Umrisse sind verschwommen und sie lebt ein Leben, das andere für sie erdacht haben, beschäftigt sich am liebsten mit den Problemen anderer, erfüllt alle Erwartungen. Sie ist Psychotherapeutin, aber im Gespräch mit ihren Patientinnen ist oft nicht klar, wer hier wen therapiert. Als ihre Schwester stirbt, nimmt die Unschärfe dramatisch zu und Nola steht vor der Wahl: ganz verschwinden oder sichtbar werden.

Caro Reichl, 1993 in Linz geboren, lebt in Wien, Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses 2023, Absolventin der Literatur Akademie Leonding, Werbetexterin. Mit ihren Texten gewann sie etwa den Wiener Werkstattpreis und stand auf der Shortlist des Willemer Frauenliteraturpreises.

Eintritt frei!
Mehr dazu auf: www.thalia.at

Veranstalter

Ort

Landstraße 41

4020 Linz

In Google Maps öffnen