06. April 2024
19:30 - 22:30

Benjamin Button


Benjamin Button
Oper von Reinhard Febel
Text vom Komponisten nach der Erzählung "Der seltsame Fall des Benjamin Button" von F. Scott Fitzgerald
Premiere am 6. April 2024

1860 erblickt in Baltimore Benjamin Button nicht als süßer kleiner Fratz das Licht der Welt, sondern als bärtiger Greis. Sein Schicksal ist ihm vorherbestimmt: Er durchläuft das Leben rückwärts und wird von Tag zu Tag jünger. Als er schließlich im Alter von fünfzig Jahren die beinahe dreißig Jahre jüngere Hildegarde kennenlernt, steht für ihn alles auf dem Spiel, da er bislang aufgrund seiner speziellen Lebensumstände von der Gesellschaft ausgegrenzt und noch nie geliebt wurde. Die Liebe zu Hildegarde kann nicht dauern, denn während sie unaufhaltsam altert, wird Benjamin immer jünger, bis er schließlich im Haus seines eigenen Sohnes zum Baby wird.

Es war der Schriftsteller F. Scott Fitzgerald, der diese Begebenheit in einer skurril-originellen Kurzgeschichte aus dem Jahr 1922 berichtet. 2008 wurde sie mit Brad Pitt in der Hauptrolle erfolgreich verfilmt. Nun adaptiert Reinhard Febel, der lange Jahre als Kompositionsprofessor am Salzburger Mozarteum gewirkt hat, diese humorig-eindrückliche Reflexion über die Phänomene Zeit, Identität, Alter, Jugend, Werden und Vergehen auch für die Opernbühne.

Mehr dazu auf: www.landestheater-linz.at
Foto: © Landestheater Linz

Weitere Termine:
Samstag, 13. April 2024
Dienstag, 30. April 2024
Samstag, 11. Mai 2024
Sonntag, 26. Mai 2024
Montag, 1. Juli 2024

Veranstalter

Ort

Am Volksgarten 1

4020 Linz

In Google Maps öffnen