28. März 2024
17:30 - 18:30

AEC Deep Space Lecture: Kunst zu Ostern


Mit "Last Supper Interactive" des italienischen Medienkünstlers Franz Fischnaller tauchen Sie virtuell in Leonardo da Vincis Meisterwerk „Das Letzte Abendmahl“. Erkunden Sie das Gemälde in 360 Grad aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Perspektiven. Beim Hineinzoomen bis auf einen Quadratmillimeter werden in dem ultra-hochaufgelösten Gigapixelbild von Haltadefinizione selbst kleinste Details sichtbar. Zudem ist es möglich, die zweidimensionale Ebene des Freskos zu durchdringen und sich virtuell in und hinter das berühmte Gemälde zu begeben. Lernen Sie auch den historischen Kontext des Gemäldes näher kennen. Wir zeigen Ihnen das Dominikanerkloster Santa Maria delle Grazie in Mailand, wo Leonardo das Meisterwerk an der Nordwand des Refektoriums zwischen 1494 und 1498 im Auftrag seines Gönners Ludovico Sforza, Herzog von Mailand, schuf.
Erleben Sie am Gründonnerstag dieses interaktive Kunstwerk begleitet mit fachkundigen Kommentaren und Informationen durch den Theologen Dr. Michael Zugmann und den Kunsthistoriker Dr. Lothar Schultes.

Eintritt: € 13,-
Anmeldung empfohlen unter center@ars.electronica.art oder Tel. 0732 / 7272 0
Mehr dazu auf: www.aec.at
Foto: © Ars Electronica / Martin Hieslmair

Veranstalter

Ort

Ars-Electronica-Straße 1

4040 Linz

In Google Maps öffnen