Events

Linzer City Events

15.

Juli

Terra Mater: Kein seltsames Paar

Ars Electronica Center

Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

Samstag, 15. Juli 2017, 13 – 14 Uhr

Kasi und Mtani sind seit frühester Jugend unzertrennlich. Beide sind Waisen und leben im Zoo von Bush Garden in Florida. Kasi ist ein Gepard. Mtani eine Labradorhündin. Angefangen hat alles mit einem Pilotprojekt des Zoos. Der kleine Gepard war einsam, die Labradorhündin hatte keine Mutter mehr. Also entschied das Biologenteam des Zoos, die beiden miteinander bekannt zu machen. Vom ersten Augenblick an stimmte die Chemie zwischen dem Welpen und der jungen Raubkatze. Sie schlossen Freundschaft und stellten sich gemeinsam allen Herausforderungen, die das Erwachsenwerden mit sich bringt. Heute ist Kasi ein stattlicher Gepard, der die Labradorhündin um einiges überragt. Doch in dieser ungewöhnlichen Zweierbeziehung ist Mtani diejenige, die den Ton angibt –  ob Jagdtraining, Herumtollen im Gehege oder Relaxen – der Labrador zeigt dem Kameraden wo es lang geht.

„Kein seltsames Paar“ erzählt berührende Geschichten von Tieren, die artübergreifend Bindungen eingehen und ihren Partnern Freundschaft und Fürsorge zukommen lassen.

Eintritt frei!
Reservierung unter 0732 / 7272.51 oder center@aec.at empfohlen

Credit:  Isobel Springett