Events

Linzer City Events

21. - 24.

Februar

AEC-Ferienprogramm

Ars Electronica Center

Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

In den OÖ Semesterferien finden im Ars Electronica Center spannende Workshops für Kinder und Jugendliche von 7 bis 12 Jahren statt.

Voll plastisch! (für 7- bis 10-Jährige)
DI 21.2.2017, 9:30–12:30
Vieles, was wir sehen, ist zweidimensional, also flach: Bilder in einem Buch, Schriftzeichen oder ein Blatt Papier. Das meiste auf dieser Welt ist jedoch dreidimensional, es ist räumlich. Im Rahmen des Workshops befassen wir uns damit, was „Dimensionen“ überhaupt sind und experimentieren mit verschiedenen analogen Techniken und Materialen von 0-D bis 3-D.

ZIEGE (für 9- bis 12-Jährige)
DI 21.2.2017, 13:30–16:30
„ZIEGE“ bietet einen einfachen Einstieg in die Computerspielentwicklung. Die SchülerInnen werden zu GestalterInnen ihrer eigenen digitalen Spielwelt. Damit das Computerspiel spannend, unterhaltsam und optisch ansprechend wird, müssen sie viel bedenken. Sie lernen den Umgang mit dem browserbasierten Editor und veröffentlichen ihre Games schlussendlich auf der ZIEGE-Onlineplattform: https://ziege.aec.at

Quadrocopter-Flugschule (für 8- bis 11-Jährige)
DO 23.2.2017, 9:30-12:30
Werde Pilotin und lerne die mit mehreren Rotoren ausgestatteten „Kleinhubschrauber“ näher kennen. Zeige dein Können bei kniffligen Flügen, bei denen sich dir Hindernisse in den Weg stellen. Nebenbei erfährst du Wissenswertes über den Einsatz von Quadrocoptern in Wissenschaft, Militär, Kunst und Entertainment.

Ferienprogramm. Preis: € 17,-
Voranmeldung unter Tel. 0732 / 727251 oder center@aec.at erforderlich!
Bitte Jause und Getränk mitbringen
www.aec.at/ferienprogramm

Kinderforschungslabor
DI, 21.2.-Fr, 24.2.2017, 10:00-16:30
Das Kinderforschungslabor im AEC ist ein wunderbarer Ort des Spielens, Entdeckens und Experimentierens speziell für 4- bis 8-jährige Kinder. Die Grundlage bildet dabei der Gedanke des homo ludens – des spielenden Menschen – also das Forschen, Entdecken und Verstehen durch Spielen. Dabei gibt es natürlich viel auszuprobieren, aber auch zu beobachten, zu überlegen und zu besprechen. In einem Forschungslabor ist es nämlich wichtig, sich eigene Gedanken zu machen. Zusammenhänge zu erkennen, Neues auszutesten und daraus für die Zukunft zu lernen. Das gilt auch für die kleinen ForscherInnen im Ars Electronica Center.
Eintritt mit gültigem Museumsticket gratis!
Buchung für Gruppen unter Tel. 0732 / 727251 oder center@aec.at